Level III Reconnection-Certified Practitioner Program  

 01. / 02.04.2016 in Puchheim bei München 

Ort: Das Seidl Tagungshotel, Lochhauser Str. 61, 82178 Puchheim bei München , www.das-seidl.de

Es steht ein Zimmerkontingent für 79,- Euro inkl. Frühstück zur Verfügung.

Anreise: http://www.das-seidl.de/de/anreise/lage-anreise.html

Seminarzeiten: Freitag 9:00 -18:00 Uhr , Samstag 9:00-18:00 Uhr 

Kosten: 945 Euro inkl. MwSt.

Vorraussetzungen: 

Die Teilnahme an einem Seminar Reconnective Healing Level II, Erhalt des Zertifikates „Foundational Practitioner of Reconnective Healing“ sowie der Erhalt der eigenen Reconnection (Preis 333 Euro), die bei einem erfahrenem Praktizierenden durchgeführt werden sollte. Zusätzlich sollten schon 4 Healing Sessions und 2 Fernheilungs-Sessions in fairem Austausch durchgeführt worden sein.

Anmeldungen : Gabriele.Bressem(at)t-online.de oder auf www.thereconnection.com

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Erst nach Eingang der Seminargebühr ist der Seminarplatz gesichert 

 

Oktober 2016

07. Oktober 2016

Vortrag mit Eric Pearl in Basel /Schweiz

Kosten: 50 Euro inkl. MwSt.
Uhrzeit: 18:30 – 22:00 Uhr
Ort: Kongresszentrum Basel

Simultanübersetzung ins Deutsche

Information:

Karin Schilling, schillingkarin@gmx.de, Tel: +49(0)  0170-19 66 234

Gabriele Bressem, Gabriele.Bressem@t-online.de, Tel: +49 (0) 163-9056351

 

 

08./09. Oktober 2016

Level I ( The Essentials of Reconnective Healing ) mit Eric Pearl und dem Reconnection-Lehr-Team Basel/Schweiz

Ort: Kongresszentrum Basel

Kosten:  635 Euro inkl. MwSt., der Vortrag am Freitag ist mit eingeschlosssen

Anmeldung über: https://store.thereconnection.com/shop/october-7-9-2016-basel-level1/

In diesem Level I Seminar erfahren und erleben Sie, wie Sie in einem erweiterten Gewahrsein die neuen Reconnective Healing Frequenzen erspüren und erfahren können. Sie werden lernen, wie Sie sich mit dem allumfassenden Spektrum von Energie, Licht und Information verbinden und damit interagieren können.
Verbinden Sie sich zu Ihrer wahren Essenz und Ihrem eigentlichen Potential zurück.

Dieses interaktive 2-Tages-Programm führt Sie in Reconnective Healing ein, eine neue Stufe von Gesundheit, Balance und Wohlbefinden, die keine Rituale oder Techniken benötigt.

Unter der Anleitung von Eric Pearl und seinem internationalem Lehrteam arbeiten Sie an Massageliegen mit anderen, um die verschieden Aspekte von Reconnective Healing zu erforschen. Sie können anschliessend Reconnective Healing für sich selbst, Freunde und Familie einsetzen. Für einen ausgeweiteten und professionellen Auftritt mit Reconnective Healing nach Aussen empfiehlt Eric Pearl auch Level II in Kombination zu belegen.

 

Anmeldung unter : https://store.thereconnection.com/shop/october-10-11-2016-basel-level2/

Information:

Karin Schilling, schillingkarin@gmx.de, Tel: +49(0)  0170-19 66 234

Gabriele Bressem, Gabriele.Bressem@t-online.de, Tel: +49 (0) 163-9056351

 

10./11. Oktober 2016

Level II (Reconnective Healing®Foundational Practitioner Program) mit Eric Pearl und dem Reconnection-Lehr-Team in Basel/Schweiz
Voraussetzung : Absolvierung von Level I

Dieses interaktive 2-Tages-Programm bereitet Sie intensiv darauf vor, Reconnective Healing® professionell anzubieten.

Dieses fortgeschrittene Training schließt Module mit ein, in denen konzentriert an den Massageliegen gearbeitet wird. Die wissenschaftlichen Aspekte und die Philosophie um Reconnective Healing werden weiter vertieft.

Dieses Programm ist darauf ausgelegt, Hilfestellung beim Start einer neuen Praxis mit Reconnective Healing zu geben, oder es in eine bestehende Praxis zu integrieren.

Nach erfolgreichem Abschluss dieses Seminares erhalten Sie ein Abschlusszertifikat und erhalten den Titel „Reconnective Healing Foundational Practitioner“.

Anschließend sind Sie berechtigt, an dem The Reconnection-Certified Practitioner Program (ehemals als Level III bekannt) teilzunehmen

Ort: Kongresszentrum Basel

Voraussetzung: Absolvierung von Level I und der Erhalt einer eigenen Reconnective Healing Sitzung durch einen zugelassenen Praktizierenden.

Kosten:  780 Euro incl. MwSt ; als Level I&II Kombipaket 1165 Euro incl. MwSt. (Frühbucherpreis 1.165€, regulär 1.415€)

Simultanübersetzung ins Deutsche mit Headset.

Anmeldung über: https://store.thereconnection.com/shop/october-7-11-2016-basel-combo/

Information:

Karin Schilling, schillingkarin@gmx.de, Tel: +49(0)  0170-19 66 234

 

Gabriele Bressem, Gabriele.Bressem@t-online.de, Tel: +49 (0) 163-9056351


 

 

Allgemeine Informationen zur Ausbildung

Über die Trainingsprogramme: Für wen sind sie geeignet?

Alle, die ein persönliches oder berufliches Interesse an Gesundheit, Wachstum, Weiterentwicklung, Spriritualität und Bewußtsein haben, sollten an diesen Trainingsprogrammen teilnehmen.
Es ist egal, ob Sie einen medizinischen Hintergrund haben oder nicht!

Ärzte, Chiropraktiker, Krankenschwestern und Krankenpfleger, Physiotherapeuten, Akupunkteure, klinische Masseure, Körpertherapeuten, Schmerzspezialisten, Berater, Sozialarbeiter, Profi- und Amateursportler, medizinische Forscher sowie Menschen aus allen Gesellschaftsschichten!
Reconnective Healing kann jeder einfach erlernen! Die Ausbildung ist für jeden offen, und wendet sich an Interessierte jeglichen beruflichen Hintergrunds.

Manche haben Interesse, Reconnective Healing zu erlernen, um es für sich, Ihre Familie und Freunde anzuwenden. Für diese ist das Level 1 ausreichend.

Für alle, die Reconnective Healing beruflich anwenden wollen, ist  Level 1 die Grundlage.

Level 1 ist ein sehr aktives Trainingsprogramm, bei dem viel Zeit an den Massageliegen verbracht wird, um in unterschiedlichen praktischen Übungen unter der direkten Anleitung von Eric Pearl und seinem internationalen Team Zugang zur eigenen Wahrnehmung der Frequenzen zu erlangen und zu vertiefen. Zeiten des Zuhörens und Beobachtens der Präsentationen auf der Bühne wechseln sich mit Zeiten an den Massageliegen ab und vertiefen das Verständnis der Philosophie als Grundlage für Reconnective Healing®.


Level 2 ist für all diejenigen, die Reconnective Healing professionell anwenden wollen, sei es in eigener Reconnective Healing®-Praxis haupt- oder nebenberuflich oder es in ihre bestehende Praxis (im Bereich der Medizin, Psychotherapie, Physiotherapie, Wellness etc.) integrieren möchten.
Inhalt dieses Trainingsprogrammes ist Reconnective Healing® als Beruf: Vertiefung der Philosophie, wissenschaftliche Forschungsergebnisse, Praxisführung, Kommunikation über Reconnective Healing® mit Klienten, Fernheilung in Theorie und Praxis und auch Raum für ein weiteres praktisches Arbeiten zur Vertiefung des Gewahrsein der Frequenzen ist vorhanden.

Abschließend ist es möglich, den Titel des „Reconnective Healing Foundational Practitioners“ zu tragen – wenn man sich entscheidet, Reconnective Healing entsprechend den im Seminar vermittelten Inhalten zu praktizieren. Das wiederum ist die Voraussetzung, um am „Reconnection Certified Practitioner Program“ (ehemals Level 3) teilzunehmen (siehe unten)


Die Ausbildung wurde im Jahr 2014 optimiert und auf einen neuen internationalen Qualitätsstandard angehoben. Nun wird die Ausbildung den Bedürfnissen aller Teilnehmer noch gerechter: alle, die Reconnective Healing für sich, für Freunde und Familie anwenden wollen, haben im Level 1 über 2 ½ Tage mehr Zeit, im Umgang mit den Frequenzen sicherer und vertrauter zu werden.
Alle, die es beruflich anwenden wollen, haben darüber hinaus die Möglichkeit, einen professionellen Umgang als Praktizierende/r für Reconnective Healing zu erlernen und diese Arbeit tatsächlich für sich in Besitz zu nehmen.

Im Level 2 Trainingprogramm, das über zusätzliche 2 Tage geht, werden Situationen aus dem Praxisalltag erprobt, so dass es ein Leichtes ist, die Trainingprogramminhalte direkt in der Praxis anzuwenden.



„Reconnection Certified Practitioner Program“ (ehemals Level 3)

In diesem 2 Tages-Trainingprogramm wird die Durchführung der Reconnection erlernt.
Diese Trainingprogramme finden im kleineren Kreise in der Regel an 2 Tagen am Wochenende von 10 - 18 Uhr statt.
Voraussetzung ist der erfolgreiche Abschluss des Level 2 zum „Foundational Practitioner“ und die persönliche Erfahrung der Reconnection/ Rückverbindung.

Eine Bemerkung zu Ihrer Rückverbindung (Reconnection)
 Ihre Reconnection ist ein aus zwei Sitzungen bestehender Prozess, der darauf abzielt, Ihre ursprüngliche Verbindung mit der Fülle des Universums wiederherzustellen. Sie kann zu jedem beliebigen Zeitpunkt vor dem Level III Seminar, eins-zu-eins an zwei separaten Tagen durch einen Level III Practitioner durchgeführt werden, der konform zur Philosophie von Reconnective Healing arbeitet. Die Gesamtkosten betragen $333 /333 Euro und sind nicht im Seminarpreis inbegriffen.

Sie können den Betrag Ihrem Practitioner direkt vor Ort bezahlen (die Kosten variieren außerhalb der USA, doch sind innerhalb eines bestimmten Landes gleich). Eine Abänderung dieses Betrages ist nicht zulässig, ebenso wenig wie Ihr Practitioner während dieses Prozesses beliebig andere Formen der “Energiearbeit” durchführen soll. Besuchen Sie das Practitioner Directory (Practitioner-Verzeichnis) auf www.thereconnection.com oder das des Verbandes unter PLZ Verzeichnis auf unserer Webseite um einen qualifizierten Level III Practitioner in Ihrer Umgebung zu finden.

Reconnection-Certified Practitioner Program
Ursprünglich waren die Meridianlinen (manchmal auch Akupunkturlinien genannt) unseres Körpers mit den Gitternetzlinien verbunden, die unseren Planeten umkreisen und sich an bekannten Kraftorten wie Machu Picchu und Sedona kreuzen. Diese Linien führten weiter hinaus und verbanden uns mit einem viel größeren Gitternetz, wodurch wir mit dem gesamten Universum verbunden wurden.
Jeder unserer Körper besitzt seine eigene Art von Energielinien und –punkten. Obwohl sie mittlerweile nur noch Resten dessen sind, was sie einst waren, dienen uns diese Linien und Punkte immer noch als Verbindungsstellen mit dem Universum: ein Kanal, der unsere Kommunikation mittels Energie, Licht und Information zwischen dem Grossen und Kleinen, dem Makrokosmos und Mikrokosmos, dem Universum und der Menschheit ermöglicht.

Irgendwann wurden wir von diesen Linien getrennt, wodurch wir die Fülle unserer ursprünglichen Verbindung mit dem Universum verloren haben und von unseren einst raschen und umfassenden Evolutionsschritten distanziert wurden. The Reconnection integriert “neue” axiatonale Linien, die uns mit einem kraftvolleren und weiter entwickelten Level als jemals zuvor zurückverbinden. Diese Linien sind Teil eines zeitlosen Netzwerkes von Intelligenz, einem parallel-dimensionalen System, das die Grundenergie für die Erneuerungsfunktionen des menschlichen Körpers herbeiführt.

In diesem Kurs werden Sie lernen, diese neuen Linien zu integrieren und zu aktivieren  wodurch der Austausch – über Energie hinaus – von Licht und Information, die Rückverbindung der DNA Stränge und die Wiederintegration von “Strings” (gleichzeitige – oder parallele – Existenzebenen) ermöglicht wird.
 
Weitere Informationen zu Terminen finden Sie hier: www.reconnection-verband.de/pages/veranstaltungen/ausbildung.php
 
Voraussetzungen: Absolvierung der Level I & II Trainingprogramme und Ihrer Reconnection®, welche durch einen konform zur Philosophie von Reconnective Healing arbeitenden Level III Practitioner durchgeführt wurde.

Für den Erhalt eines Zertifikates muss ein akzeptabler Leistungs-Grad am Ende des Trainingprogramms nachgewiesen werden.

Die Teilnahme am Trainingprogramm an sich gibt keine Garantie dafür, dass Sie ein Zertifikat erhalten werden..



Kosten
Die Registrierungskosten für Trainingprogramme werden nicht rückerstattet, können jedoch in dem diesem Seminar folgendem Jahr  für ein anderes Reconnection® Trainingprogramm gutgeschrieben werden.
Akzeptierte Kreditkarten umfassen VISA, MasterCard und American Express, die gemäss dem Umrechnungskurs (wird wöchentlich angepasst) in U.S. Dollars belastet werden.
Nationale und internationale Überweisungen werden entsprechend der Kosten in U.S. Dollars akzeptiert.
Persönliche Schecks und Firmen-Checks werden nur akzeptiert, sofern sie von einer U.S. Bank ausgestellt wurden und müssen zwei Wochen vor dem Registrierungsdatum in unserem Büro eintreffen.
Alle Schecks und Überweisungen müssen mit “zahlbar“ an The Reconnection, LLC” vermerkt werden. Am Trainingprogrammort werden keine Schecks akzeptiert.
Für die Bezahlung vor Ort werden nur die oben aufgeführten Kreditkarten oder U.S. Dollars akzeptiert. (Bemerkung: Anmeldungen am Trainingprogrammort garantieren nicht, dass du einen Platz erhältst, da diese Veranstaltungen schnell ausverkauft sind).
 
Kurzer Hinweis:
Die Trainingprogramme, die durch Eric Pearl und The Reconnection unterrichtet werden, liefern Anleitungen für Reconnective Healing und The Reconnection.

Sie geben Ihnen keine Befugnis zu unterrichten!

Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es außer Eric Pearl und dem Unterrichtsteam von The Reconnection keine zugelassenen oder qualifizierten Lehrer.